/Unser Klassenbuch

Beschreibung

Die Lernenden erstellen einen persönlichen Steckbrief mit einem Manga-Potrait, welche in Form eines Klassenbuchs präsentiert werden. Dabei führen Sie in Tandems gegenseitig Interviews durch und verarbeiten die Ergebnisse mit einem Textverarbeitungsprogramm.

Mögliche Aufgabenstellung

  1. Es werden Tandems gebildet. Um den Steckbrief zu erstellen, wird ein Interview mit dem ausgewählten Tandem-Partner durchgeführt.
  2. Die Lernenden erarbeiten sich Interview-Fragen. Die Lehrperson gibt dabei einige Leitfragen vor, die ins Interview integriert werden müssen. Weitere Fragen können von den Lernenden selbst gewählt und erarbeitet werden.
  3. Die Lernenden führen die Interviews anschliessend durch. Die Antworten des Interviewten können von Hand notiert oder mit Hilfe von Smartphones oder Tablets aufgenommen und anschliessend übertragen werden.
  4. Die Lernenden erstellen den Steckbrief. Sie erhalten von der Lehrperson dazu ein vorgefertigtes Formular, welches am Computer oder Tablet mit den eigenen Fragen und Antworten ergänzt und wenn gewünscht, selbst gestalten werden kann.
  5. Zusätzlich zum Steckbrief wird ein Manga-Portrait der Schülerin oder des Schülers erstellt.
  6. Als Abschluss der Arbeit werden alle Steckbriefe und Portrait zu einem Buch oder Heft zusammengefügt.Download Arbeitsauftrag

Weiterführende Ideen

  • Es besteht die Möglichkeit, Steckbriefe und Manga-Portraits auch für den Sprachunterricht zu nutzen. Figuren aus Büchern der Lernenden oder aus einer Klassenlektüre können anhand eines Manga-Portraits und eines kurzen Steckbriefes dargestellt und der ganzen Klasse vorgestellt werden.
  • Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein Manga-Portrait als Ausgang für das Schreiben einer Geschichte zu nutzen. Die Lernenden entwickeln ihre Hauptfigur und schreiben anhand des erstellten Mangas eine Geschichte.

Ressourcen

  • Zur Aufnahme des Interviews werden Smartphones oder Tablet benötigt.
  • Auch der Steckbrief können mit z.B. mit Book Creator, Powerpoint oder Word gestaltet werden.
  • Zur Erarbeitung des Manga-Portraits ist in dieser Unterrichtsidee die Seite YouType- Manga-Generator vorgesehen.
  • Alternativ kann auch die Website faceyourmanga verwendet werden.

Autorin

Nicole Anderegg

 

 

 

 

2017-11-01T18:14:29+00:003. Januar 2017|