/Tattoo

Lead

Sprachstarken 7 enthält eine kurze Einheit zum Thema Diskussion – pro und kontra. Darin wird das Thema Tattoo als Diskussionsthema gewählt. Dazu sollte als abschliessender Auftrag eine Geschichte, ein Krimi oder Beitrag zum Thema Tattoo verfasst werden.

Beschreibung

Damit man gut argumentieren kann, muss man sich vorab über ein Thema genauestens informieren. Deshalb haben wir ein Tattoostudio besucht und haben die dortigen Mitarbeitenden interviewt. Aus diesem Informationsmaterial sollte einerseits eine Diskussion vorbereitet werden und andererseits ein Text verfasst werden, bei dem Tattoo das Hauptthema ist. Die Textsorte konnte frei gewählt werden.

Mögliche Aufgabenstellung

Je nach Textsorte mussten sich die Schüler Gedanken darüber machen, welche Elemente ihre gewählte Textsorte enthält und diese ihrem Text beifügen.

Mögliche Reflexionsfragen

  • Wurden die erhaltenen Informationen im Tattoo-Studio sachlich richtig verarbeitet?
  • Wurden gängige Vorurteile sachlich bzw. emotional widerlegt bzw. bekräftigt?
  • Ist der Text so geschrieben, dass auch ein “Laie”, der nicht im Tattoo-Studio war die Abläufe bzw. Vorgänge verstehen kann?

Weiterführende Ideen

  • Kommentare zu den Texten schreiben
  • Weiterführende Geschichten schreiben (selber/ andere Person)

Apps/Material

Sprachstarken 7,  Sprachbuch S. 20-27

YouType – Beispiel

Autorin

Sara Kern

 

2017-11-01T16:18:18+00:0010. März 2017|