Beschreibung

Die Kinder vom zweiten Jahr des Kindergartens üben und vertiefen das Schuhe binden. Anhand dieses Aufgabensets werden ebenfalls die Anwendungskompetenzen im Bereich Medien und Informatik gefördert. Sie üben selbständig das Schuhe binden. Dabei probieren sie verschiedene Möglichkeiten aus das Schuhe binden zu üben und somit zu lernen. Die Lernschritte werden immer wieder mit einem Video festgehalten und ermöglicht den Kindern über ihr Lernen nachzudenken.

Konfrontationsaufgabe(n)

Die Lehrperson erzählt eine Geschichte über das Schuhe binden. In der Geschichte benötigt die Hauptfigur neue Schuhe und darf sich welche aussuchen. Die Haupfigur findet wunderschöne Schuhe. Die schönsten die man sich nur vorstellen kann. (Vielleicht können die Kinder phantasievolle Ideen miteinbringen, wie diese Schuhe aussehen: mit Glitzer, Lieblingsfarben, Lieblingsfiguren, usw.). Diese Schuhe will sie unbedingt haben. Es gibt nur einen Haken. Die Schuhe haben Schnürsenkel und die Hauptfigur kann keine Schuhe binden. Die Hauptfigur und Mama/ Papa machen gemeinsam ab, sobald sie Schuhe binden kann, bekommt sie ihre Wunschschuhe. Trotzdem ist sie nun zutiefst traurig und weiss nicht wie sie das nun plöztlich können soll.

Anschliessend werden gemeinsam folgende Fragen besprochen:

  • Wie fühlt sich die Hauptfigur? Was löst das bei dir aus?
  • Wie kann die Hauptfigur nun vorgehen? Habt ihr ihr Ideen?
  • Wie soll sie das binden lernen? Was kannst du schon? (z.B. Velo fahren, schwimmen, usw.) Wie hast du das gelernt?
  • Wer kann Schuhe binden? Wie hast du das gemacht, dass du das jetzt kannst?
  • Wer kann noch nicht Schuhe binden?

Gemeinsam wird vereinbart, dass alle spätestens bis zu den Sommerferien Schuhe binden können.

Erarbeitungsaufgabe(n)

1. Aufgabe

  • Die Kinder gestalten einen Übungsschuh. Sie erhalten ein Blatt mit einem gezeichneten Schuh. Diesen malen sie aus. Anschliessend wird der Schuh laminiert, sechs Löcher gestüpferlet und ein Schnürsenkel eingefädelt.
  • Den Kindern wird gezeigt wie sie die Seesaw-App auf dem IPad finden und wie sie sich mit dem QR-Code anmelden können. Ebenfalls üben sie, wie sie ein Foto müssen und wie das Speichern funktioniert. Die Kinder machen in der Seesaw-App ein Foto vom Übungsschuh und speichern diese ab.

2. Aufgabe

In der Gruppe wird das Thema Üben und Lernen nochmals aufgegriffen.

  • Was kannst du bereits? Wie hast du das gemacht, dass du das jetzt kannst?
  • Wie schaffen wir das, dass alle Schuhe binden können?
  • Wo kannst du üben? (Im Kindergarten, Zuhause, bei Gotte/ Götti, …)
  • Wer kann dir beim Üben helfen? (Lehrperson, Eltern, Geschwister, alleine oder andere Kinder, welche es bereits können, usw.)
  • Was brauchst du zum Üben? (Übungsschuh, Schritt für Schritt-Anleitung, ruhigen Übungsplatz, Youtubevideos (können gezielt im Seesaw zur Verfügung gestellt werden)

Nach dem gemeinsamen Austausch gehen die Kinder in Zweiergruppen und erhalten folgende Aufgaben:

  • Suche das Seesaw-App
  • Logge dich mit dem QR-Code ein
  • Klicke auf das Youtube-Video
  • Übt gemeinsam die ersten Schritte

In der ganzen Gruppe üben wir wie ein Video gemacht und gespeichert wird. Die Kinder filmen sich gegenseitig, wie weit sie beim Schuhe binden kommen.

Übungs-/Vertiefungsaufgabe(n)

Im Schulzimmer ist eine Übungsecke eingerichtet.

Material:

  • Schritt für Schritt-Anleitung mit Bildchen
  • IPad mit Youtube-Übungsvideos, diese können im Seesaw-App verlinkt werden.
  • Übungsschuhe
  • Eine Namensliste oder Fotos der Expertenkinder, welche den übenden Kindern gerne für Fragen und zur Unterstützung beim Üben zu Verfügung stehen möchten.

Die Kinder werden ermuntert…

  • die Übungsecke während den freien Sequenzen zu nutzen.
  • alleine, aber auch mit anderen Kindern, Eltern, Geschwister, usw. zu üben.
  • nicht nur im Kindergarten, sondern z.B. auch Zuhause zu üben.

Transferaufgabe(n)

Die Kinder sammeln Ideen, wo sie das Binden auch noch anwenden können:

  • Masche um ein Geschenk binden
  • Masche in die Haare binden
  • Zeichnung aufrollen und Masche darum binden
  • an Kleidungsstücken mit Kordeln binden
  • weitere Knöpfe, Knoten lernen

Beurteilung

Die Kinder üben möglichst selbständig in der Übungsecke und Zuhause. Zusätzlich wird jede Woche eine fixe Übungszeit in Zweiergruppen eingeplant. In dieser Zeit können die Kinder gemeinsam üben und wöchentlich auf Video festhalten was sie dazugelernt haben. Die Kinder können somit zurückblicken und sehen wie sie Fortschritte machen.

Sobald die Kinder Schuhe binden können, reflektieren sie ihr eigenes Lernen. Dies kann auch mit einer Tonaufnahme im Seesaw gemacht werden. Ein Übersichtsblatt mit Symbolen als Anleitung unterstützt den Kindern beim erzählen:

  • Wo habe ich gelernt?
  • Wie habe ich gelernt?
  • Konnte ich auch alleine üben?
  • Wer hat mir beim lernen geholfen?

Nachdem alle das Schuhe binden geschafft haben, bekommen alle Kinder eine Medaille.

Materialien

Seesaw-App
Youtube