Beschreibung

Die SuS arbeiten im Mathematikunterricht mit dem Lehrmittel Mathwelt. Pro Kapitel wird eine Page auf Bulb erstellt, auf welcher die Kinder laufend ihre Lernfortschritte dokumentieren. Dies geschieht anhand von Reflexionsfragen, welche die Lehrperson in verschiedenen Formen an die Kinder abgibt (Bsp. Fragen an der WT, die Kinder können eine picken oder Kärtchen mit Reflexionsfragen). Die Kinder dokumentieren so in einem von der Lehrperson bestimmten Zeitrahmen ihre Arbeit im Mathematikunterricht. Anhand der Leitfrage wissen die Kinder, auf was sie dabei genau achten sollen und was dokumentiert wurde. Je nach dem kann auch eine Auswahl an Reflexionskarten genutzt werden und die Kinder können selber bestimmen, zu welcher Frage sie ihren aktuellen Eintrag machen. So wird der Lernfortschritt der Kinder laufend dokumentiert und reflektiert.

Mögliche Aufgabenstellung

  • Vorab erfolgt jeweils eine Mathematik-Sequenz
  • Reflexionsfragen an der Wandtafel, die Kinder picken daraus eine und bearbeiten sie.
  • Reflexion durch Reflexionskärtchen (Quelle: Zaubereinmaleins.de)
  • Bedingung: Es sollen verschiedene Formen der Dokumentation beigezogen werden (Fotos, Ton, etc.), dies müsste evtl. als Bedingung gestellt werden, damit die Kinder nicht immer bei der gleichen Form verweilen.

Weiterführende Ideen

  • ePortfolio zu diversen anderen Themen
  • andere Reflexionsformen anstelle von schriftlichen Fragen (evtl. auch durch Interviews (mündlich))

Mögliche Evaluation / Reflexion

  • ePortfolio zu diversen anderen Themen
  • andere Reflexionsformen anstelle von schriftlichen Fragen (evtl. auch durch Interviews (mündlich))

Materialien

  • Bulb
    Reflexionskärtchen von zaubereinmaleins.de
    Lehrmittel Mathwelt