/Geschichten-Eisenbahn

Lead

Mit Hilfe der Grafik Geschichten-Eisenbahn lernen die SuS wie eine Geschichte aufgebaut ist und schreiben selber eine.

Beschreibung

Mit Hilfe der Grafik werden die einzelnen Teile einer Geschichte eingeführt. Die SuS schreiben über verschiedene Sequenzen verteilt die entsprechenden Teile ihrer Geschichte. In der ersten Sequenz wird die Grafik als Gesamtes besprochen. Besonders hingewiesen wird auf den roten Faden, der die ganze Geschichte zusammnenhält, bzw. entlang dessen sich die Geschichte entwickelt. Anschliessend schreiben die SuS nach jeweils einer kurzen EInführung die verschiedenen Teile der Geschichte.

Mögliche Aufgabenstellung

  • Sequenz 1: Schreiben einer Einleitung, in der die Fragen wer? wann? wo? beantwortet sind.
  • Sequenz 2: Schreiben der Handlung
  • Sequenz 3: Überprüfen, ändern, ergänzen eines passenden Schlusses für die Geschichte.
  • Sequenz 4: Suchen eines passenden Titels
  • Sequenz 5: gegenseitiges Lesen der Geschichten und Rückmeldung geben gestützt auf die Grafik Geschichten-Eisenbahn.
  • Anschliessend kann die Geschichte veröffentlicht werden, z. B. auf der Plattform myMoment.ch

Mögliche Reflexionsfragen

  • Gelingt es, die Teile der Geschichte entsprechend der Grafik zu gestalten? D. h. hat die Geschichte einen Einstieg und einen Schluss? Ist der Titel passend gewählt?
  • Ist der rote Faden erkennbar?
  • Sind die Formulierungen so gewählt, dass der Leser folgen kann?

Weiterführende Ideen

In kurzen Geschichten, z. B. Bilderbücher, Lesebuch-Texte, Texte aus Zeitschriften, die entsprechenden Teile suchen, markieren und Besonderheiten herausschälen.

Apps

myMoment, Textverarbeitungssoftware

2018-06-05T13:58:20+00:005. Juni 2018|