/Ein tellagamischer Buchvortrag

Beschreibung

Die Lernenden präsentieren ein Buch mit der App Tellagami. Dabei haben sie die Möglichkeit ihre guten Ideen ohne die Last des Lampenfiebers umzusetzen. Mit dem Kennenlernen einer neuer Präsentationsart wird zudem die Freude am Vortragen erhalten oder gar erhöht.

Mögliche Aufgabenstellung

  • Die Schüler erstellen mit Tellagami-Sequenzen einen Buchvortrag.
  • Mit eigenen Fotos, Zeichnungen, Collagen, etc.  gestalten sie die Hintergrundbilder.
  • Die Schüler gestalten den Text mit ihrer Stimme: Lautstärke, Sprechtempo, Pausen und Betonungen.

Mögliche Reflexionsfragen

  • Welche Vor- und Nachteile erkennst du in dieser Art von Präsentation?

Weiterführende Ideen

  • Eine Szene aus einem Buch mit einer StopMotion App „verfilmen“.  Diesmal als Gruppenarbeit.

Ressourcen

Autor

Ulrich Hächler

2017-11-01T18:17:00+00:0029. Dezember 2016|