/Als die Raben noch bunt waren!

Lead

Das Bilderbuch “als die Raben noch bunt waren” begleitet über Wochen die Kinder im Kindergarten. Die Geschichte wird erzählt, vertont, selber gezeichnet und zum Schluss noch ein Erzählvideo erstellt.

Beschreibung

Die Lehrperson erzählt das Bilderbuch “als die Raben noch bunt waren”. Dazu gibt es eine Werkstatt mit verschiedenen Posten rund um das Bilderbuch. Ein Posten war das Ipad. In der ersten Zeit konnten die Kinder mit der Zeichenapp Bilder zur Geschichte malen.
Nachdem die Kinder diese gemacht hatten, konnte mit der App Bookcreator die Geschichte von den Raben erzählt werden. Zum Teil wurden die selbergemalten Bilder von den Kindern verwendet, zum Teil Bilder aus dem Bilderbuch – die Geschichte wurde vertont.
Ein fortführendes Projekt war dann, dass die Kinder Bilder zur Geschichte zeichneten und danach mit der Kamera die Geschichte zu zweit nacherzählten.

Mögliche Aufgabenstellung

  • App Zeichenpad: Wie zeichne ich einen Raben mit den Fingern? Was gehört alles zu einem Raben? Welche Malutensilien sind einfacher zu verwenden?
  • App Book Creator: Was geschieht auf dem Bild? Erzähle dazu?
  • Lernfilm: Wie platziere ich die Bilder, damit sie bei der Aufnahme zu sehen sind? Wie laut muss ich sprechen? Was möchte ich den Zuschauern mitteilen? Wer erzählt zuerst, wer nachher?

Mögliche Reflexionsfragen

Bei allen drei Aufgaben:

  • Wie ist es mir gelungen?
  • Was hat mir gefallen, wieso?
  • Was hat mir nicht gefallen, wieso?
  • Was kann ich tun, wenn ich nicht weiter weiss?
  • Welche der drei Aufgaben hat mir am Besten gefallen?

Weiterführende Ideen

Die drei Aufgaben können auf jedes Bilderbuch angewendet werden.
Ein Lernvideo erstellen zu einem Rezept. Die Kinder zeichnen die Utensilien, zum Beispiel was benötigen wir für eine Vanillecreme. Danach wird mit der Kamera das Ganze aufgenommen.

Apps

  • App Zeichenpad
  • App Book Creator
  • Kamerafunktion

2018-03-09T14:25:51+00:009. März 2018|