Beschreibung

Die Kinder einer Schulklasse werden mit Auszügen aus dem Klassenchat konfrontiert, indem Kinder bewusst angegangen werden. Dieses ausgrenzende Verhalten zeigt sich im Unterricht wieder und beeinflusst das Lernen und das Klassenklima.

In den Aufgaben geht es darum die Inhalte: Regeln im Klassenchat, die Opferrolle und geeignete Vorgehensweisen zu erarbeiten. Die Kinder können hierzu in verschiedene Interessensgruppen eingeteilt werden. Das produzieren von Lernfilmen, Trailern und Nachrichtensendungen ist sehr motivierend für die Kinder und sichert Lernerfolge.

Konfrontationsaufgabe(n)

  1. Wie gehen wir als Klassengemeinschaft mit einer gezielten Ausgrenzung im Klassenchat um?
  2. Ein Kind kommt nicht mehr zur Schule, weil es Opfer von Ausgrenzung geworden ist und benötigt Hilfe. Wie kommt das Opfer aus der Sackgasse heraus?

Erarbeitungsaufgabe(n)

Gruppenarbeit (2-4 Kinder)

  1. Erstelle eine Fernsehsendung (Greenscreen) über Verhaltensregeln im Klassenchat.
  2. Drehe einen Kurzfilm/Trailer eines Kindes, das durch den Klassenchat in die Opferrolle geraten ist.
  3. Erstelle einen Lernfilm indem Vorgehensweisen für Opfer beschrieben werden, die Hilfe suchen.

Übungs-/Vertiefungsaufgabe(n)

  • Wie gehe ich damit um, dass ein persönliches Bild von mir wird im Klassenchat, bzw. in soziale Medien gegen mein Einverständnis veröffentlicht wurde?
  • Wie werden Daten gesichert, die zur späteren Beweissicherung dienen können?
  • Was ist eine geeignete Ausdrucksweise im Klassenchat?
  • Was sollte an persönlichen Informationen über dich selbst preisgegeben werden?

Transferaufgabe(n)

Setze die Erarbeiteten Inhalte im Ideenbüro deines Schulhauses um und biete anderen Kindern eine Anlaufstelle. Bereite eine Informationsveranstaltung für jüngere Jahrgänge vor.

Beurteilung

Formative Beurteilung:

  • Wie entscheiden sich die Kinder über den Ablauf der Arbeit (Vorgehensweise) – Unterstützung durch die Lehrperson
  • Selbstbeurteilung des gemachten Produktes durch die Mitschülerinnen und Mitschüler

Summative Beurteilung:

  • Skript: (Ein inhaltlicher Aufbau und Struktur ist erkennbar, verwendetes Material)
  • Sprache: (sprachliche Umsetzung)
  • Bild: (Bildliche Umsetzung ist geeignet)
  • Inhalt: (Es wurden beispielsweise mindestens 5 Regeln mit Beispielen gefunden)

Materialien

Klicksafe
Connected LMVZ